Hyperpigmentierung Peeling

Hyperpigmentierung – Peeling

Der chemische Stoff der menschlicher Haut seine Farbe gibt, heißt Melanin und eine Überproduktion
davon führt zu Sommersprossen, Leber- und anderer Flecken von dunkler Haut. Diese dunklen
Stellen in deinem Gesicht, auch genannt Hyperpigmentierung, kann durch starke
Sonneneinstrahlung, hormonelle Veränderungen oder als Nebeneffekt bestimmter Medikamente
entstehen. Wenn Ihnen Hautveränderungen das Leben schwer machen, gibt es die Möglichkeit eines
chemischen Peelings.

Das chemische Peeling ist das Verfahren, das für beeindruckende Verjüngung sorgt. Eine chemische
Lösung führt dazu, dass abgestorbene Zellen der äußersten Schicht der Oberhaut (Epidermis)
kontrolliert abgestoßen werden. Dadurch wird natürlich die Zellerneuerung angekurbelt, neue und
ebenmäßige Haut wird nachproduziert, die Haut strahlt wieder und wirkt gesund.